borderFotos vom Big IslandKohala Mountain Road, Hwy 250

Reisetipps zu Hawaiis Big Island

Double Lines
ANREISE ZU HAWAIIS BIG ISLAND

Fliegen Sie zum Kona International Airport (KOA) in Kona an der Westküste oder zum Hilo International Airport (ITO) in Hilo an der Ostküste. Die meisten Urlauber kommen in Kona an. Es besteht auch die Möglichkeit, zuerst den Honolulu International Airport (HNL) auf Oahu anzufliegen und von dort aus weiter nach Hawaiis Big Island zu fliegen. Der Weiterflug dauert nur 35-40 Minuten.

Aufgrund der Inselgröße empfehlen wir, an der einen Küste der Insel anzukommen und von der anderen wieder abzureisen. Sie können beispielsweise nach Kona fliegen, diese Seite der Insel eine Weile erkunden und dann nach Hilo auf die andere Seite der Insel fahren (Fahrtzeit ca. 2 1/2 Stunden) und dort die Gegend erkunden, bevor Sie vom Hilo Airport wieder abfliegen – oder genau umgekehrt. (Denken Sie jedoch daran, bei der jeweiligen Autovermietung bezüglich der Gebühren für eine Rückgabe an einem anderen Ort nachzufragen).

Reisetipps für den Flughafen
• Check-in-Gepäck ist auf zwei Stück pro Person begrenzt.
• Carry-on-Gepäck ist auf ein Stück pro Person begrenzt, dazu pro Person ein persönlicher Gegenstand wie eine Notebooktasche, eine Handtasche, eine Aktentasche, eine Kamera usw.
• Achten Sie darauf, kein Übergepäck mitzuführen; Die US-Gewichtsbegrenzungen auf Inlandsflügen sind 50 Pfund (knapp 22 kg), international 70 Pfund (31 kg). Der Flug vom US-Festland nach Hawaii ist ein Inlandflug.
• Bringen Sie an Ihrem Gepäck ein Namensschild an und kleben Sie ein identifizierendes Etikett auf Ihr Laptop.
• Beim Abflug von Hawaii muss das gesamte Gepäck zunächst die Quarantänekontrolle passieren, bevor der Check-In bei der Fluggesellschaft erfolgen kann. Am besten nehmen Sie kein Obst oder andere Pflanzen mit, es sie denn, Sie können eine Erlaubnis zum Export nachweisen. Ohne einen solchen Nachweis passieren Obst, Gemüse und Pflanzen den Zoll nicht und werden konfisziert.
• Nach dem Check-in müssen Sie eine Sicherheitskontrolle passieren. Sie müssen Ihre Bordkarte sowie Ihren Reisepass oder Personalausweis bereithalten.
• Halten Sie sich an die von der Fluggesellschaft oder dem Reisebüro empfohlenen Zeiten für die Ankunft am Flughafen und das Einsteigen an Bord. Es ist immer empfehlenswert, zeitig am Flughafen anzukommen.

ÜBERNACHTUNGSMÖGLICHKEITEN AUF HAWAIIS BIG ISLAND
Die größten Resorts auf Hawaiis Big Island finden Sie in den Gegenden der Kohala Coast, des historischen Kailua Village (Kailua-Kona) und Keauhou, beide in Kona. Die Hotels und Unterkünfte in Hilo und Puna an der Ostküste der Insel liegen näher am Hawaii Volcanoes National Park. Überall auf der Insel finden Sie auch Bed-and-Breakfasts, Eigentumswohnungen, Ferienwohnungen und -häuser sowie Herbergen.

GELDWECHSEL
Die Währung auf Hawaii ist der US-Dollar. Sie können Geld am Kona International Airport (KOA) oder Hilo International Airport (ITO) sowie an anderen größeren Flughäfen der Nachbarinseln und in den Resorts wechseln. Die gängigen Kreditkarten werden weitgehend akzeptiert und Geldautomaten sind fast überall vorhanden. Reiseschecks werden in vielen Geschäften akzeptiert.

WAS GEHÖRT IN MEIN GEPÄCK?
In Hawaii ist es warm, packen Sie also Ihre Sommerkleidung ein. Abends genügt eine leichte Jacke oder ein Pullover. Packen Sie warme Kleidung ein, wenn Sie planen, in höher gelegene Gegenden zu reisen, z. B. zum Hawaii Volcanoes National Park. Anzüge und Krawatten werden hier selten getragen. Wenn Sie das Nachtleben auf Hawaii entdecken möchten, können Sie elegantere aber dennoch legere Kleidung tragen. Sie können ein Aloha-Hemd und Flipflops (oder Slipper, wie sie hier genannt werden) nach Ihrer Ankunft hier kaufen.

Trinkgeld
Für Trinkgelder gelten die US-Standards:
Restaurants: 15-20%. Prüfen Sie, ob bei großen Gruppen das Trinkgeld bereits im Gesamtbetrag eingeschlossen ist.
Bar: $0.50-$1 pro Drink
Zimmerreinigung: $1 pro Bett und Nacht
Gepäckträger: $1 pro Gepäckstück
Portier: $1 für einen Taxiruf
Zimmerservice: 10-15% der Gesamtrechnung
Taxi: 15% des Fahrgelds

SPRACHE
Die offiziellen Sprachen auf Hawaii sind Englisch und Hawaiisch, wenngleich Hawaiisch nur selten gesprochen wird. Viele der großen Resorts haben Kundenbetreuer, die Japanisch sprechen.

INTERNETZUGANG UND ELEKTRIZITÄT
Internetzugang ist auf Hawaii ohne Weiteres verfügbar. Die elektrische Spannung ist in den USA 115/120 Volt bei 60 Hz. Wenn Ihr Gerät diese Spannung nicht akzeptiert, müssen Sie einen Spannungswandler erwerben.

AGRARINSPEKTION
Das US-Landwirtschaftsministerium erlässt strenge Regeln für den Export von nicht untersuchten Pflanzen und Tieren und fordert von jeder auf Hawaii einreisenden Person eine Deklaration. Bei der Abreise muss Ihr Gepäck vor dem Flug eine Kontrolle nach nicht untersuchten Früchten und Pflanzen passieren. Sie können untersuchte frische Blumen und Früchte nach Hause mitnehmen. Im Flughafen erworbene oder von örtlichen Händlern für Sie nach Hause gesandte Waren werden für Sie untersucht.

HILFREICHE TELEFONNUMMERN UND LINKS:

Generalkonsulat der USA in Frankfurt: Gießener Straße 30, 60435 Frankfurt am Main, Deutschland. Telefon: (069) 7535-0
www.us-botschaft.de

Die Vorwahlnummer des Bundesstaates Hawaii ist (808).
Ambulanz/Polizei/Feuerwehr: 911

Flughafeninformationen: +1 (808) 329-3432 (Kona), +1 (808) 934-5838 (Hilo)

Vulkanische Aktivität: +1 (808) 985-6000

Agrarinspektion: +1 (808) 326-1252 (Kona), +1 (808) 933-6930 (Hilo)

Campinggenehmigungen: +1 (808) 961-8311 (County Parks), +1 (808) 974-6200 (State Parks)

Hilo Medical Center: +1 (808) 974-4700

Kona Community Hospital (Krankenhaus): +1 (808) 322-9311

Hualalai Urgent Care (Kona): +1 (808) 327-4357

 

 



Weitere Informationen: Reisende mit speziellen Bedürfnissen