Geografie und Karten von Lanai

    Double Lines

    Lanai ist in die drei Regionen South Lanai, Central Lanai und North Lanai aufgeteilt. Mit einer über 47 Meilen (75 km) langen Küstenlinie bietet nur die Südküste von Hulopoe Bay einen leicht zugänglichen Strand. Die Hochebene von Lanai im Landesinneren sorgt für kühlere Temperaturen in Lanai City (beinahe 1.700 Fuß (518 m) über dem Meeresspiegel) und dem höchsten Punkt der Insel, Lanaihale (3.370 Fuß, 1.027 m). Von verschiedenen Standorten aus können Sie klare Ausblicke auf die benachbarten Inseln Maui, Molokai, Kahoolawe und – von höheren Erhebungen aus – sogar auf Oahu und Hawaiis Big Island genießen.

    Auf der einst „Pineapple Island“ genannten Insel können Sie noch immer die offenen Felder sehen, auf denen früher Ananas in den Ebenen des Palawai Basin angebaut wurde. Und mit nur 30 Meilen (48 km) an gepflasterten Straßen sind viele der Naturschönheiten im Norden Lanais nur im Geländewagen erreichbar.