Lanai

Kulturstätten auf Lanai

Double Lines

Die Kulturerbestätten auf Hawaii sind besondere Plätze überall auf den Inseln, die wesentliche historische, kulturelle und natürliche Einblicke gewähren und zum Verständnis von Hawaii beitragen.[TEXT] Ganz gleich, ob es ein Naturwunder oder ein heiliger Ort ist, an dem das Brauchtum, der Glaube und die Praktiken hawaiischer Ureinwohner weiterleben, Dies sind Stätten, die Sie bei Ihrem Besuch auf Hawaii nicht verpassen dürfen, und die schon Generationen von Hawaiianern vor Ihnen besucht haben.

Auf Lanai befindet sich eine der offiziell als „Heritage Site of Hawaii“ eingetragenen Kulturerbestätten. Am südlichen Ende der Insel gelegen war Kaunolu Village einst der bevorzugte Angelplatz von King Kamehameha I. Im Mittelpunkt dieser archäologischen Stätte stehen die größten erhaltenen Ruinen eines prähistorischen hawaiischen Dorfes. Hier finden Sie auch „Kahekili’s Leap“, eine über 60 Fuß (18 m) hohe Klippe, von der einst die Krieger ins Meer sprangen, um ihren Mut zu beweisen. Erfahren Sie mehr über andere Kulturerbestätten auf Hawaii.

Kulturerbestätten auf Lanai

 

Kaunolu Village

 
Kaunolu

An dieser archäologischen Stätte ging King Kamehameha I oft angeln. Hier finden Sie die größten erhaltenen Ruinen eines vorgeschichtlichen hawaiischen Dorfes.