borderlanai imagesHafen von Kaumalapau

Kaumalapau Harbor, Lanai

Double Lines

Kurzinfo

  • Name: Kaumalapau Harbor
     
  • Was: Einzigartiger Hafen mit freiem Blick auf den Sonnenuntergang
     
  • Wo: Folgen Sie dem Kaumalapau Highway südwestlich in Richtung Meer
     

Süden

Kaumalapau an der Südwestküste ist der Haupthandelshafen Lanais. Der ursprüngliche Hafendamm wurde in den 1920er Jahren erbaut. Er wurde jedoch von mehreren Orkanen schwer beschädigt. Ein neuer Hafendamm wurde vom U.S. Army Corps of Engineers gebaut und am 7. Juli 2007 eingeweiht. Er verleiht Kaumalapau Harbor ein einzigartiges Aussehen. Gestützt von 819 weißen, 35 Tonnen schweren Core-Loc-Bewehrungskörpern – den größten ihrer Art weltweit – scheint der Hafen von riesigen, steckerähnlichen Betonblöcken umgeben zu sein.

Fahren Sie nach Kaumalapau Harbor, lassen Sie sich auf einer Steinmauer nieder und genießen Sie den romantischen Sonnenuntergang. Dies ist einer der besten und am einfachsten zugänglichen Orte der Insel für einen freien Blick auf den Sonnenuntergang. Von Dezember bis Mai können Sie außerdem Wale beobachten, die sich direkt außerhalb des Hafenbeckens aufhalten. Rund ums Jahr besteht zudem die Möglichkeit, Spinnerdelfinen zu beobachten, die sich vor der Küste tummeln. Die Fahrt nach Kaumalapau Harbor ist landschaftlich recht reizvoll. In der Ferne sind die dramatischen Klippen an der Westküste Lanais erkennbar. Bitte beachten Sie, dass der Hafen aufgrund von Sicherheitsbestimmungen und Frachtumschlagsaktivitäten nur dienstags, mittwochs und donnerstags zugänglich ist. Im Hafen befinden sich keine Toilettenanlagen.