borderKanoluKaunolu Village

Kaunolu Village

Double Lines

Kurzinfo

  • Name: Kaunolu Village
     
  • Was: Ruinen eines historischen Fischerdorfs mit spektakulären Aussichten
     
  • Wo: Am südlichen Ende von Lanai
  • Weitere Info: Geländewagen erforderlich

South

Das Kaunolu Village am südlichen Ende von Lanai war Ende des 18. Jahrhunderts der bevorzugte Angelplatz von King Kamehameha I. Hierhin zog er sich nach der Eroberung von Maui, Molokai und Lanai zurück. Sie können von hier aus eine atemberaubende Aussicht auf die Shark Fin Bucht, die südlichen Meeresklippen von Lanai, die Ruinen von Halulu heiau (heiliger Tempel), Felszeichnungen und „Kehekili’s Leap“ genießen, wo Krieger einst ihre Tapferkeit mit Sprüngen von einer 60 Fuß (18 m) hohen Klippe bewiesen. Verhalten Sie sich an diesem heiligen Ort bitte respektvoll.

Für die Fahrt nach Kaunolu Village benötigen Sie einen Geländewagen. Fahren Sie auf dem Highway 440 westlich von Lanai City zum Kaumalapau Harbor. Fahren Sie an der Ausfahrt zum Flughafen vorbei und biegen Sie an der nächsten Ausfahrt links auf die Kaupili Road (eine nicht gekennzeichnete Schotterstraße) ab. Fahren Sie ca. 2,5 Meilen (4 km) bis zu einem gelben Standrohr an der rechten Seite. Biegen Sie rechts auf diese steinige Straße ab, die ca. 3 Meilen (4,8 km) bergab ins Kaunolu Village führt. Die meisten Straßen auf Lanai sind unbefestigt. Ihr Concierge kann Ihnen weitere Auskunft zu den Straßenzuständen erteilen.