bordermaui imagesWalbeobachtungen auf Maui

Walbeobachtungen auf Maui

Double Lines

Maui bietet Ihnen einige der weltbesten Walbeobachtungsmöglichkeiten. Die Gewässer vor der West- und Südküste Mauis werden von den West Maui Mountains und dem Haleakala geschützt. So entstehen ruhige und klare Gewässer, die eine hervorragende Sicht bieten. Buckelwale werden von den flacheren, weniger als 600 Fuß (182 m) tiefen Gewässern in diesem Gebiet angezogen, wodurch Maui der ideale Ausgangspunkt für ihre Reise während der winterlichen Walbeobachtungssaison von Dezember bis Mai ist.

Genießen Sie die Panoramablicke auf das Meer, während kundige Führer Sie zu den besten Orten bringen, um an der Wasseroberfläche spielende, mit der Schwanzflosse schlagende oder Fontänen in die Luft spritzende Wale zu beobachten. Vorschriftsgemäß dürfen sich Boote den Walen nicht weiter als auf 100 Yards (30) m nähern und Sie sollten niemals mit Walen oder anderen Meeressäugern schwimmen oder diese berühren.

Der Hafen Lahaina ist Ausgangspunkt für zahlreiche Walbeobachtungstouren.[TEXT] Ob im gecharterten Boot oder mit einem großen Schlauchboot - ein Bummel entlang der Walbeobachtungs-Kioske, die den Hafen von Lahaina säumen, bietet Ihnen eine umfangreiche Auswahl an Walbeobachtungsmöglichkeiten. Während der Hauptsaison für Walbeobachtungen zwischen Januar und April herrscht am Anleger reges Treiben. Die Touren dauern ungefähr zwei bis vier Stunden, einige bieten sogar Frühbucherrabatte.

Von 1825 bis 1860 war Lahaina das Zentrum des Walfangs auf Hawaii. Diese Hafenstadt war einst die Hauptstadt des Königreichs Hawaii, bevor der Regierungssitz 1845 nach Honolulu verlegt wurde. Während dieser Zeit war Lahaina als bedeutendster Walfanghafen des Pazifiks bekannt. Zu Spitzenzeiten jagten die Walfänger jedes Jahr Tausende von Walen – und rotteten diese so beinahe aus. Die aktuellen Naturschutzauflagen haben dazu beigetragen, dass sich die Zahl Walpopulation um Hawaii wieder erhöht hat.

Die Vergangenheit Lahainas als Walfängerstadt können Sie jedoch noch heute erkunden. In der Nähe des Hafens befindet sich das 1901 erbaute Gasthaus Pioneer Inn, in dem die Atmosphäre der Walfängerzeit wieder lebendig wird. Der Geist der Vergangenheit ist noch überall in dieser historischen Stadt spürbar, angefangen beim Lahaina Lighthouse (dem ältesten Leuchtturm im Pazifik) bis hin zum alten Gefängnis Hale Paahao, wo in den 1850er Jahren rauflustige Seeleute über Nacht aus dem Verkehr gezogen wurden. Ganz in der Nähe des Kaanapali Beach befindet sich das elegante Einkaufszentrum Whaler’s Village, zu dem auch ein Walfangmuseum gehört, das für Besucher kostenlos zugänglich ist.

Vom Maalaea Harbor nördlich von Kihei legen Ausflugs- und Walbeobachtungsboote ab.[TEXT] Aber Sie brauchen keine Bootsfahrt zu unternehmen, um Wale beobachten zu können. Tatsächlich gibt es zahlreiche Gebiete auf Maui, von denen Sie während der Walsaison Buckelwale auch direkt von der Küste aus sehen können. Der malerische Aussichtspunkt McGregor Point westlich von Maalaea und die Strände von Kaanapali, Kihei und Wailea sind hervorragende Orte, um von hieraus Wale zu beobachten.