bordermaui imagesStraße nach Hana

Hana, Maui

 

Double Lines

Kurzinfo

  • Name: Hana
     
  • Was: Kleinstadt, die mit Central Maui über eine berühmte Panoramastraße verbunden ist
     
  • Wo: An der Ostküste Mauis
     
  • Weitere Informationen: Hana Cultural Center, +1 (808) 248-8622

East

An der schroffen Ostküste Mauis befindet sich die friedliche Stadt Hana, die als eine der letzten unberührten Orte auf Hawaii gilt. Die legendäre Straße nach Hana ist nur 52 Meilen (83,5 km) von Kahului entfernt, die Fahrt kann jedoch zwei bis vier Stunden dauern, da sich auf der Strecke einspurige Brücken, Haarnadelkurven und atemberaubende Ausblicke über die Insel befinden.

Der Hana Highway (HI-360) hat 620 Kurven und 59 Brücken. Die Straße führt durch eine Landschaft mit blühenden Regenwäldern, von Wasserfällen gespeisten Wasserbecken und dramatischen Küstenlandschaften. Es gibt hier viele Gelegenheiten, um anzuhalten und die schönen Ausblicke zu genießen, deshalb sollten Sie frühzeitig aufbrechen und sich Zeit für die Fahrt nehmen.

Gleich bei Ihrer Ankunft in Hana, wo sich die Weiden bis an die Hauptstraße erstrecken, sehen Sie die historische St. Sophia’s Church. Das historische Travaasa Hana ist ein luxuriöser Rückzugsort in diesem in der hawaiischen Tradition verwurzelten Dorf. Stöbern Sie im Hasegawa General Store und im Hana Ranch Store nach originellen Souvenirs. Schwimmen Sie und genießen Sie die Sonne im Hana Beach Park oder am Hamoa Beach, der von Schriftsteller James Michener als einer der schönsten Strände des Pazifiks bezeichnet wurde. Schnorcheln Sie im Waianapanapa State Park mit seinem wunderschönen schwarzen Sandstrand oder am einsamen Kaihalulu Beach, einem rotsandigen Strand. Oder besuchen Sie Piilanihale, den größten heiau (hawaiischer Tempel) im ganzen Staat in Kahanu Gardens, einem von fünf National Tropical Botanical Gardens auf Hawaii.

Etwa 10 Meilen (16 km) südlich von Hana erreichen Sie die Randbereiche des Haleakala National Park in Kipahulu. Hier befinden sich die beliebten Pools of Oheo, wo sich Wasserfälle in terrassenförmige Becken ergießen, die zum Meer führen. Schwimmen Sie in einem dieser ruhigen Naturwasserbecken oder wandern Sie über den Pipiwai Trail zu den 400 Fuß (121 m) hohen Waimoku Falls.