Pring This PageDouble Lines
Double Lines
borderFotos von MolokaiDie Kalaupapa-Halbinsel

Info zu Molokai

Double Lines

Hier lebt das Hawaii der Vergangenheit weiter. Unberührte Landschaften und Strände. Keine Wolkenkratzer und keine Ampeln. Die Möglichkeit, wirklich so zu leben, wie die Einheimischen. Das ist das Molokai von heute.

Als fünftgrößte Insel Hawaiis ist Molokai nur etwa 38 Meilen (61 km) lang und an ihrer breitesten Stelle 10 Meilen (16 km) breit. An der Nordküste Molokais befinden sich die höchsten Meeresklippen der Welt (3600-3900 Fuß; 1097-1188 m), vor der Südküste das längste durchgängige Saumriff Hawaiis (28 Meilen; 45 km). Zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Geländewagen ist dies eine Insel für Outdoor-Abenteuer. Verlassen Sie die ausgetretenen Pfade und wandern Sie über die rote Erde entlang der 1700 Fuß (518 m) hohen Klippen, die zum Kalaupapa National Historical Park führen, oder entdecken Sie den Papohaku Beach, einen der größten weißen Sandstrände Hawaiis.

Ein Großteil der Bevölkerung stammt von eingeborenen Hawaiianern ab, sodass Molokai ein Ort ist, an dem die hawaiische Kultur wirklich lebendig ist. Die Menschen auf Molokai haben sich ihren ländlichen Lebensstil dank ihrer Liebe zum Land – oder Aloha Aina – bewahrt, und dieses Aloha ist von der Kleinstadt Kaunakakai bis hin zum heiligen Halawa Valley spürbar. Auf Molokai wird die Vergangenheit Hawaiis lebendig.