Geografie und Karten von Molokai

    Double Lines

    Molokai ist in drei Regionen aufgeteilt: Central Molokai, das West End und das East End. Mit einer Länge von 38 Meilen (61 km) und einer Breite von nur 10 Meilen (16 km) liegt Molokai im Zentrum der hawaiischen Inselkette, und ist nur 25 Meilen (40 km) südöstlich von Oahu und 8 Meilen (12 km) von Maui entfernt.

    Zwei Vulkane formten Molokai: der Maunaloa im West End und der Kamakou im Osten. Verbringen Sie ein wenig Zeit im Ort Maunaloa und Sie werden merken, dass es hier trockener, flacher und unfruchtbarer ist als in den zerklüfteten, grünen Tälern im East End. Der Osten Molokais besteht aus größtenteils unzugänglichen Bergen und Meeresklippen. Mt. Kamakou ist der höchste Punkt Molokais (4.970 Fuß, 1.515 m) und die Meeresklippen (Pali) an der Nordküste (3.600 - 3.900 Fuß; 1.097 - 1.188 m) sind die höchsten der Welt. Die Kalaupapa-Halbinsel ragt im Norden Molokais ins Meer. Hier befindet sich der abgelegene Kalaupapa National Historical Park.