Print This Page Double Lines

Kürzlich angezeigt:

Kurzinfo zu Oahu Kurzinfo zu Oahu
Double Lines

Entdecken Sie Mehr:

Double Lines
Surfen auf Oahu
Kurzinfo zu Oahu border

Kurzinfo zu Oahu

Inselname:
Oahu

Highlights auf Oahu:
Waikiki: Einst tummelte sich hier die hawaiische Königsfamilie. Heute ist dieser historische Hotspot ein Treffpunkt für Besucher aus aller Welt.
Pearl Harbor: Diese nationale historische Sehenswürdigkeit umfasst fünf Stätten, die an den Angriff am 7. Dezember 1941 erinnern.
North Shore: Während der Wintermonate zieht dieses legendäre Surfmekka die besten Surfer der Welt an.
Iolani Palace: Die einzige offizielle königliche Residenz in den USA und Wohnsitz der letzten zwei Monarchen von Hawaii.
Regionale hawaiische Küche auf Oahu: Kosten Sie die Speisen einiger der berühmtesten Chefköche auf Oahu.

Flughäfen:
Der größte Flughafen auf Oahu ist der Honolulu International Airport (HNL). HNL ist auch der Hauptflughafen von Hawaii, an dem die meisten Besucher ankommen.

Resorts auf Oahu:
Waikiki, Ost-Honolulu, Ko Olina, North Shore

Hauptstadt:
Honolulu

Einwohnerzahl:
905.266

Zeitzone:
Hawaii-Standardzeit (WEZ -10 Stunden), 5 Stunden früher als an der Ostküste der USA, 6 Stunden früher während der dortigen Sommerzeit (Hawaii stellt nicht auf Sommerzeit um).

Sprachen:
Englisch
Hawaiisch

Währung:
US-Dollar. Kreditkarten werden weitestgehend akzeptiert. Reiseschecks werden in vielen Geschäften akzeptiert.

Klima:
Durchschnittliche Temperatur: 75°- 85° F (24˚ bis 30˚ C). Im Westen, der Wind abgewandten Seite (Lee) der Insel, ist es im Allgemeinen trockener als auf der windzugewandten Südseite (Luv).

Vorwahlnummer/Mobiltelefone:
Die Vorwahlnummer überall auf Hawaii ist (808). Mobilfunknetzabdeckung steht für US-Handys an den meisten Orten zur Verfügung.

Internetzugang:
Internetzugang ist ohne weiteres auf Oahu und in vielen Hotels möglich.

Übernachtungsmöglichkeiten:
Erstklassige Resorts, Hotels, Bed-and-Breakfasts, Ferienhäuser und Ferienwohnungen finden Sie auf der ganzen Insel.

Verkehrsmittel:
Mieten Sie am Honolulu International Airport (HNL) ein Auto, um die Insel zu erkunden. Zu den weiteren verfügbaren Verkehrsmitteln gehören Ausflugsbusse, Shuttlebusse, die historisch anmutenden „Trolleys“, Taxis und Stadtbusse.

Kleidung:
Kleiden Sie sich leger. Abends reicht eine dünne Jacke. Etwas schickere, aber dennoch legere Kleidung für Restaurants und das Nachtleben. Anzüge und Krawatten werden selten getragen.

Trinkgelder:
Es gelten US-amerikanische Standards: 15-20 % Trinkgeld in Restaurants und Bars, mindestens 1 $ pro Gepäckstück für Gepäckträger und mindestens 1 $ pro Nacht für die Zimmerreinigung.