borderoahu imagesKawaiahao Church

Kawaiahao Church, Oahu

Double Lines

Kurzinfo

  • Name: Kawaiahao Church
  • Was: Erste christliche Kirche auf Oahu aus dem Jahr 1842
  • Wo: In Downtown Honolulu in der Nähe des Iolani Palace

Honolulu

Die als „Westminster Abbey of the Pacific“ bekannte Kawaiahao Church war die erste christliche Kirche auf Oahu. Die am 21. Juli 1842 eingeweihte „Great Stone Church“ besteht aus 14.000 Korallenplatten, die von einheimischen Arbeitern und Missionaren von den Riffen des Ozeans transportiert wurden. Die Kirche und die Anlagen sind seit 1962 ein nationales historisches Denkmal.

Wenn Sie durch die Straßen von Downtown Honolulu schlendern, können Sie die Kirchenglocken hören. Die Kauikeaouli-Uhr, die von King Kamehameha III im Jahr 1850 gestiftet wurde, schlägt die Stunden bis zum heutigen Tag. Rechts vom Eingang befindet sich die Gruft von King Lunalilo. Dieser beliebte König regierte nur für etwas über ein Jahr und wollte „zwischen seinen Leuten“ bei der Kawaiahao Church anstatt im königlichen Mausoleum begraben werden. Links von der Kirche befindet sich der Kawaiahao Fountain. Die High Chiefess Hao badete in dieser heiligen Quelle und gab der Kirche ihren Namen: Ka Wai a Hao oder das Wasser von Hao.

Die Kawaiahao Church ist immer noch ein Ort der Andacht für Hawaiianer. Jeden Sonntag werden Messen in Hawaiisch und Englisch abgehalten. Die Wände des zweiten Stockwerks sind mit Portraits der königlichen Familie geschmückt. In diesem historischen Viertel von Honolulu finden Sie den Iolani Palace, die King Kamehameha I Statue, das Mission Houses Museum und das Staatskapitol.