borderPunchbowlNational Memorial Cemetery of the Pacific

National Memorial Cemetery of the Pacific, Oahu

 

Double Lines

Kurzinfo

  • Name: National Memorial Cemetery of the Pacific, Punchbowl
  • Was: Berühmter nationaler Friedhof der amerikanischen Streitkräfte
  • Wo: Nördlich von Downtown Honolulu
  • Weitere Informationen: Täglich geöffnet. Geschlossen an staatlichen Feiertagen, außer am Heldengedenktag.

Honolulu

Nördlich von Downtown Honolulu in einem seit langem erloschenen Vulkan, dem Punchbowl Crater, liegt der National Memorial Cemetery of the Pacific, der letzte Ruheplatz von 48.296 Soldaten. Das im staatlichen Register historischer Stätten eingetragene Denkmal wurde errichtet, um die Opfer und Errungenschaften der amerikanischen Streitkräfte zu ehren und der Soldaten der Kriege im 20. Jahrhundert zu gedenken, einschließlich der Soldaten, die während des Angriffs auf Pearl Harbor ihr Leben verloren.

Die Empfänger von Tapferkeitsmedaillen und andere Helden von Hawaii sind hier beerdigt, einschließlich Ellison Onizuka, Hawaiis erster Astronaut, und Stanley Dunham, Veteran des Zweiten Weltkrieges und der Großvater von Präsident Obama. In den zehn „Courts of the Missing“, die den Treppenaufgang des Friedhofs flankieren, sind die Namen von 18.094 Helden aus dem Zweiten Weltkrieg eingraviert. Die stille und ergreifende Punchbowl bietet vom Kraterrand aus eine Panoramaaussicht auf Honolulu. Informative kostenlose Touren werden von den Veterans of the American Legion gesponsort.