borderWashington Place, Oahu (Photo credit: Washington Place)Washington Place, Oahu (Photo credit: Washington Place)

Washington Place, Oahu

 

Double Lines

 

  • Bezeichnung:Washington Place
     
  • Was:Ehemaliger Gourverneurssitz und Sitz von Queen Liliuokalani, der letzten Monarchin von Hawaii
     
  • Wo:Stadtzentrum von Honolulu

Honolulu

Nur wenige Kilometer von Waikiki entfernt befindet sich der Hawaii Capital Historic District im Zentrum von Honolulu. Er umfasst eine Reihe historischer Gebäude, in denen sich von den 1840ern bis Mitte der 1990er der wesentliche Teil des hawaiischen Lebens abspielte. Im Herzen des Distrikts liegt der elegante Washington Place, der vor allem als Sitz von Queen Liliuokalani bekannt ist, der letzten regierenden Monarchin von Hawaii.  

Über die Jahre hinweg spielte Washington Place verschiedenste Rollen in der Geschichte der Inseln. Zunächst war er das Zuhause von Kapitän John Dominis, einem prominenten amerikanischen Seehändler, der später auf See verschollen ging. Jahre später heiratete sein Sohn, John Owen Dominis, Lydia Kamakaeha Paki, die spätere Queen Liliuokalani. Als sie den Thron bestieg, wurde das Familiendomizil zum Hauptsitz der neuen Königin von Hawaii.

1893 wandelte sich die politische Lage und Washington Place wurde von einem ruhigen Zuhause zu dem Ort, an dem Queen Liliuokalani während des dramatischen Sturzes der Königsherrschaft auf Hawaii verhaftet wurde. Nach dem Sturz wurde die Königin im Iolani Palace unter Hausarrest gestellt.

Nach dem Tod der Königin fand Washington Place einen neuen Verwendungszweck, diesmal als Regierungssitz von 12 Territorial- und Staatsgouverneuren von Hawaii bis 2002, als ein neuer Gouverneurssitz auf dem Gelände gebaut wurde.

Heutzutage steht diese mehrgeschossige Residenz als nationale historische Sehenswürdigkeit, die die Erinnerung an Queen Liliuokalani aufrecht erhält, Gästen offen, die anhand des Lebens seiner vielen Bewohner mehr über die Bedeutung der Geschichte von Hawaii erfahren möchten.

Für diejenigen, die sich für das alte Hawaii interessieren, ist ein Gang durch Washington Place wie ein Spaziergang durch ein zum Leben erwecktes Geschichtsbuch. Jeweils donnerstags sind nach Reservierung Privatführungen möglich.