borderall hawaii imagesUSS Arizona Memorial, Pearl Harbor, Oahu

Historische Stätten auf Hawaii

Double Lines

Wandeln Sie auf den Spuren der faszinierenden hawaiischen Geschichte. Von frühen hawaiischen Ruinen bis zum Oahu der Kriegszeit kann man heute leicht eine Reise durch die hawaiische Vergangenheit unternehmen.

Koloa, Kauai

Die im südlichen Kauai gelegene alte Stadt Koloa beheimatete die erste Zuckerplantage von Hawaii, die 1835 in Betrieb genommen wurde. Dies markierte den Beginn des Zustroms von japanischen, chinesischen, portugiesischen, philippinischen und koreanischen Plantagenarbeitern. Diese Mischung aus eingewanderten ethnischen Gruppen führte zu der heute so vielfältigen hawaiischen Bevölkerung.

Wenn auch heute kein Zucker mehr auf Hawaii produziert wird, können Sie doch noch die Plantagenvergangenheit von Kauai im Zentrum von Koloa verspüren. Stöbern Sie durch die Läden in den restaurierten Häusern im Plantagenstil, besuchen Sie die Reste der alten Zuckermühle oder informieren Sie sich über die Plantagenzeit im History Center.

Downtown Honolulu, Oahu
Downtown Honolulu ist das Geschäftszentrum von Hawaii mit dem State Capitol. Downtown liegt neben Chinatown, und hier können Sie bemerkenswerte Architekturen aus der Vergangenheit von Oahu bestaunen.

Der 1882 erbaute Iolani Palace ist ein Neorenaissancebau und ein bleibendes Symbol der hawaiischen Monarchie. Der Aliiolani Hale gegenüber ist ein Neoklassikbau und berühmt aufgrund der King Kamehameha I Statue und als fiktives Polizeihauptquartier in der Fernsehsendung „Hawaii 5-0“. Das Gebäude Capitol District No. 1 wurde 1928 im spanischen Missionsstil vollendet. In seinen eleganten Räumen ist heute das Hawaii State Art Museum untergebracht.

Entdecken Sie weitere eindrucksvolle Bauten, unter anderem das Alexander & Baldwin Gebäude, die Kawaiahao Church, das Hawaii Theater und das Honolulu Hale bei Ihrem nächsten Besuch in Downtown Honolulu.

Pearl Harbor, Oahu
Am 7. Dezember 1941 wurde Pearl Harbor von einem vernichtenden Luftangriff der japanischen Streitkräfte getroffen. Pearl Harbor würdigt diesen historischen Wendepunkt mit den Pearl Harbor historischen Stätten: dem USS Arizona Memorial, dem Battleship Missouri Memorial, dem USS Bowfin Submarine Museum & Park, dem Pacific Aviation Museum und dem USS Oklahoma Memorial. 

Lahaina, Maui  
Lahaina oder „Lele“, wie es früher auf Hawaiisch hieß, ist im staatlichen Register historischer Stätten verzeichnet. Lahaina war bis 1845 die Hauptstadt des Hawaiischen Königreichs, und seine Geschichte umspannt das alte Hawaii, die Walfänger-Ära der 1850er Jahre und die Zuckerplantagenindustrie von Maui.

Greifen Sie im Besucherzentrum von Luhaina neben dem berühmten Banyanbaum zu einer Karte mit den historischen Wanderwegen und folgen Sie dem Lahaina Historic Trail, um die Perlen der Geschichte Hawaiis überall in dieser Stadt am Meer zu entdecken.

Kona, Hawaiis Big Island  
Die ausgedehnte Westküste von Hawaiis Big Island ist nicht nur mit exotischem Leben unter Wasser gesegnet, sondern hat auch eine Menge bemerkenswerter hawaiischer Sehenswürdigkeiten.

Puuhonua o Honaunau auf den schwarzen Lavafeldern von Südkona ist ein historischer Nationalpark mit Tempeln, kii (heiligen Statuen) und Teichen, die das Leben im alten Hawaii einfangen. Im lebhaften Städtchen Kailua-Kona befindet sich der Hulihee Palace, die ehemalige Sommerresidenz der hawaiischen Königsfamilie, Hawaiis erste christliche Kirche, die Mokuaikaua Church, und der Ahuena Heiau, ein von King Kamehameha I errichteter Tempel.