Surfen auf Hawaii - Alles zum Wellenreiten | Go Hawaii

Alles über das Surfen auf Hawaii

Surfen

Scrollen Sie nach unten, um fortzufahren

Surfen in Hawaii

Surfen wurde in Hawaii erfunden und ist fest in der Geschichte und Kultur der Inseln verankert. In Hawaii werden Surfträume wahr – der perfekte Ort, um surfen zu lernen und eins mit dem Ozean zu werden. Erfahren Sie mehr über die Ursprünge des Surfens in Hawaii und die besten Spots, um die Profis zu beobachten oder eine Surfstunde zu nehmen.


Die Geschichte des Surfens

Die früheste schriftliche Aufzeichnung des hee nalu (Surfens) stammt von Lieutenant James King aus dem Jahre 1779, nur Monate nach dem Tod von Captain Cook.Er beschrieb, wie sich die Einheimischen mit einer Holzplanke in die Wellen der Kealakekua Bay auf Hawaii Island wagten und wie viel Spaß ihnen der Sport machte: „Sie scheinen eine große Freude an der Bewegung auf der Welle zu fühlen“.

Der Ursprung des Surfens soll vor langer Zeit im alten Polynesien liegen. Seine Blütezeit erlebte der Sport später in Hawaii. Surfen war einst den alii (der hawaiianischen Königsfamilie) vorbehalten, weshalb es oft als „Sport der Könige“ bezeichnet wird. König Kamehameha I. war für seine hervorragenden Surfkünste bekannt. Nach dem Ende des hawaiianischen Kapu-Systems (Tabu-Systems) 1819 durfte auch das gewöhnliche Volk den Sport betreiben. Mit der Ankunft westlicher Missionare im 19. Jahrhundert gerieten hawaiianische Sitten wie hula und Surfen in Verruf.

Im späten 19. Jahrhundert aber belebte der „Merrie Monarch“ König Kalakaua, einer der letzten regierenden Monarchen des hawaiianischen Königreichs, den Hula wieder, was die Rückkehr des hawaiianischen kulturellen Stolzes signalisierte. Anfang des 20. Jahrhunderts kehrte das Surfen an den Waikiki Beach zurück. Zu jener Zeit war Duke Kahanamoku, der schon als Kind auf den Wellen der South Shore ritt, eine Institution am Waikiki Beach und brachte Besuchern das Surfen und Kanufahren bei. Duke Kahanamoku wurde später als Schwimmer mehrfacher Olympiasieger und als „Vater des modernen Surfens“ bekannt. Heute begrüßt ein Bronzedenkmal von Duke die Besucher von Waikiki, wo weiterhin Anfänger ihre ersten Wellen reiten.
 

Wo und wann kann ich beim Surfen zusehen?

In den 1950er-Jahren begannen Surfer auf den mächtigen Winterwellen von Makaha an der Westküste von Oahu und der Waimea Bay an der North Shore zu reiten. Die Bigwave-Saison an den Nordküsten von Hawaii beginnt im November und endet im Februar. Surfer sind auf allen Inseln zu sehen, aber einige der besten Surfwettbewerbe der Welt finden im November und Dezember an Oahus North Shore statt, darunter die berühmte „Vans Triple Crown of Surfing“. Wer sich vom Können der Profis bei diesen Events überzeugen will, sollte früh aufbrechen, bevor der Verkehr zu stark wird.

Im Winter sind die Wellen an den Nordküsten riesig, im Sommer erreichen auch die Wellen an den Südküsten eine beachtliche Größe. Oahus North Shore ist ein legendäres Surfrevier. Die Strände an der Waimea Bay, Banzai Pipeline und am Sunset Beach eignen sich ideal, um Surfer bei ihrer Kunst zu bestaunen.
 

Wo kann ich surfen lernen?

Die Grundlagen dieses Sports lassen sich auf fast jeder Insel erlernen. Eine Surfstunde findet unter Anleitung erfahrener Surfer in sanften Wellen statt und dauert normalerweise ein bis zwei Stunden. Longboards erleichtern Anfängern den Einstieg und mit einem Anschub von Ihrem Lehrer können Sie schnell loslegen. Waikiki Beach ist und bleibt einer der besten Orte auf Hawaii für Ihren ersten Wellenritt.
 

Stand Up Paddling

Beim Stand Up Paddling (SUP) handelt es sich um eine Variante des Surfens, die sich in Hawaii immer größerer Beliebtheit erfreut. Dabei werden breitere, längere Surfbretter eingesetzt, damit die Surfer aufrecht stehen und mit einem Paddel manövrieren können. SUP stärkt die Rumpfmuskulatur und wird auch oft als Fitnesstraining betrieben. Ein Einführungskurs wird empfohlen – für Ihre Sicherheit und die der anderen Badegäste und Surfer.

Hinweis: Beachten Sie alle Warnschilder beim Surfen oder Stand Up Paddling. Befragen Sie Ihren Lehrer zu wechselnden Bedingungen, starken Strömungen und Riffen. Seien Sie vorsichtig und beurteilen Sie nach eigenem Ermessen, ob ein bestimmter Strand für Ihre Fähigkeiten geeignet ist.

Surfen in Hawaii

Bitte beachten Sie: Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, aber unsere bevorzugten Business-Angebote sind nur auf Englisch.
Filter Results
showing 1 - 10 of 72
Sub
Hawaii
Atlantis Submarines Kona
Courtyard by Marriott King Kamehameha Kona Beach Hotel
75-5660 Palani Road #304
Kailua-Kona, HI 96740
Summary

Atlantis Submarines offers a one-of-a-kind underwater experience off the shorelines of Oahu, Maui, and Hawaii Island, giving guests a close-up view of an array of marine life, exotic tropical reefs and numerous sunken vessels. It's like swimming in a giant aquarium, but staying dry the whole time!

Websites
Hawaii Forest & Trail Oahu
Oahu
Hawaii Forest & Trail
Summary

Let Hawaii Forest & Trail show you an authentic Oahu, utilizing our unparalleled land access and interpretive guiding approach to provoke authentic place-based experiences that illuminate the island’s unique regions through in-depth interactions with our nature and culture. Our Hawaii Oahu tours offer a different perspective.

Websites
Carthaginian
Maui
Atlantis Submarines Maui
658 Front Street, Suite 175
Lahaina, HI 96761
Summary

Atlantis Submarines offers a one-of-a-kind underwater experience off the shorelines of Oahu, Maui, and Hawaii Island, giving guests a close-up view of an array of marine life, exotic tropical reefs and numerous sunken vessels. It's like swimming in a giant aquarium, but staying dry the whole time!

Websites
Kualoa Ocean Voyage
Oahu
Kualoa - Hawaii
49-560 Kamehameha Hwy
Kaneohe, HI 96744
Summary

Kualoa is 4,000 acres of stunning tropical beauty offering a Jurassic Valley Zipline, ATVs, Raptor Tours, Boat tours, Hollywood Movie Site Tours, Food Tours as well as Horseback. If you've seen Jurassic World, you've seen Kualoa!

Websites
Safety Equipment - Always prepared, KHT provides specialty hiking equipment as needed!
Kauai
Kauai Hiking Tours
5485 Koloa Rd.
Unit #1692
Koloa, HI 96756
Summary

Kauai Hiking Tours offers day hikes, backpacking trips and driving tours on Kauai Island. Our local guides are passionate about sharing their knowledge with aloha. We welcome adventurers of all ages & ability levels - several options of beginner, intermediate, and advanced tours are available.

Websites
Hawaiian Paddle Sports Stand Up Paddle Boarding
Maui
Hawaiian Paddle Sports
Summary

Hawaiian Paddle Sports offers authentic, sustainable eco-tours that empower guests to discover a deeper appreciation of and connection to Hawaii’s marine environment. Guests can choose from private kayak, outrigger canoe, canoe surfing, whale watch, and snorkel tours, or take SUP or surf lessons.

Websites
Fair Wind Cruising
Hawaii
Fair Wind
78-7130 Kaleiopapa Street
Kailua-Kona, HI 96740
Summary

Snorkel with award-winning Fair Wind Cruises! Located on the Big Island of Hawaii, our snorkeling tour travels up the Kona Coast to snorkel at historic Kealakekua Bay marine sanctuary, site of Captain Cook Monument. Our family friendly tours will be the highlight of your Kona, Hawaii vacation!

Websites
Skyline Hawaii
Maui
Skyline Hawaii
12 Kiopaa St.
Makawao, HI 96768
Summary

From sunrise to sunset, Haleakala National Park, and the surrounding upcountry Maui area offer memories for a lifetime. Make the most of your trip to Haleakala National Park on a guided tour with Skyline Hawaii. Let us do the navigating while you enjoy the views and learn about the environment and cultural significance of Haleakala.

Websites

Pages