Central Molokai | Go Hawaii

Central Molokai

Scrollen Sie nach unten, um fortzufahren

Central Molokaʻi

Das Zentrum von Molokai bildet gleichzeitig auch den Mittelpunkt des Lebens auf dieser hawaiianischen Insel. Wenn Sie mit dem Flugzeug anreisen, kommen Sie am Molokai Airport in Hoolehua an, wo Sie sich auf der Purdy’s Macadamia Nut Farm eine frisch gepflückte Macadamianuss schmecken lassen können (in Hawaii wachsen weltweit die meisten Macadamianüsse). Ebenfalls in der Nähe befindet sich die 200 ha große Kaffeeplantage „Coffees of Hawaii“ in Kualapuu, die einen weiteren Exportschlager aus Hawaii bereithält.

Machen Sie sich anschließend in Richtung Süden auf nach Kaunakakai, der Hauptstadt von Molokai, deren höchster Punkt der Kirchturm ist. Gönnen Sie sich eine frisch gebackene Köstlichkeit in der Kanemitsu’s Bakery oder erkunden Sie die lokalen Geschäfte auf der einzigen Hauptstraße der Insel. Begeben Sie sich im Hafen von Kaunakakai auf eine Angel- oder Bootstour, spazieren Sie den längsten Pier des Bundesstaates entlang oder besuchen Sie die nahe gelegenen Sehenswürdigkeiten, wie die historischen hawaiianischen Fischteiche, welche die Aquakultur aus dem 13. Jahrhundert bezeugen, und einen der letzten königlichen Kokosnusshaine im Kapuaiwa Coconut Beach Park.

An der Nordküste von Central Molokai befindet sich die abgelegene Kalaupapa-Halbinsel mit dem Kalaupapa National Historical Park, wo die mit Lepra infizierten Inselbewohner im 19. Jahrhundert im Exil lebten. Der Heilige Damien stieß 1873 zu der abgelegenen Kolonie, um sich um die Inselbewohner zu kümmern. Er erlag 16 Jahre später ebenfalls der Krankheit. Bei einer Tour durch die Stätte erfahren Sie alles über den Schmerz und die Standhaftigkeit der Bewohner von Kalaupapa, einem Ort, der nur zu Fuß oder auf einem Maultier über die 518 m hohen, steilen Klippen zu erreichen ist.

Bevor Sie Central Molokai wieder verlassen, legen Sie am Hoolehua Post Office einen Zwischenstopp ein, um den Daheimgebliebenen einen einzigartigen Gruß aus Hawaii zu senden. Am „Post-a-Nut“ Schalter können Sie kostenlos eine Kokosnuss an Ihre Liebsten zu Hause schicken. Eine weitaus spannendere Alternative zu einer Postkarte, die Sie lediglich das Porto kostet.

Höhepunkte von Central Molokai

Hawaiian Fishponds of Molokai

Hawaiianische Fischteiche auf Molokai

Diese aus Lavagestein und Korallen gefertigten Fischteiche wurden im 13. Jahrhundert an der Küste von Molokai angelegt, um Fische für die alii (Königsfamilie) zu züchten.

Mehr erfahren
Kalaupapa National Historical Park

Kalaupapa National Historical Park

Reiten Sie auf dem Rücken eines Maultiers die weltweit höchsten Meeresklippen hinunter, um eine der abgelegensten Siedlungen in Hawaii zu entdecken, die einst als Lepra-Station diente.

Mehr erfahren
Kapuaiwa Coconut Grove

Kapuaiwa Coconut Grove

Dieser dicht bewachsene Kokosnusshain wurde unter König Kamehameha V. angelegt und zählt zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten von Molokai.

Mehr erfahren
Kaunakakai

Kaunakakai

In dieser idyllischen Hauptstadt Molokais erwarten Sie einzigartige Geschäfte und Restaurants, historische Sehenswürdigkeiten und der längste Pier in ganz Hawaii.

Mehr erfahren

Hawaii Reiseführer und Kartenmaterial

Reiseführer herunterladen