Haleakala Sunrise and Sunset | Go Hawaii

Haleakala Sunrise

Scrollen Sie nach unten, um fortzufahren

Sunrise and Sunset on Haleakala

Eines der denkwürdigsten Erlebnisse von Maui ist der Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang von Haleakala aus fast 10.000 Fuß über dem Meeresspiegel, und wie alles, was sich lohnt, braucht es etwas Planung. Hier sind ein paar Tipps, um das Beste aus Ihrer Haleakala-Expedition zu machen.


Eine Reservierung machen

Der NATIONAL PARK SERVICE VERPFLICHTET für Besucher in Privat- und Mietfahrzeugen, den Summit District von 03:00 bis 07:00 Uhr zu betreten, um den Sonnenaufgang zu sehen. Die eintägige 1,50 $ Sunrise-Reservierung kann bis zu 60 Tage im Voraus gebucht werden. Der Eintritt zum Park ist separat und zahlbar am Tag des Besuchs.


Komm früh

Je nachdem, wo Sie von Maui aus starten, können Sie bis zu zwei Stunden benötigen, um den Haleakala Highway (HI 37) und dann die kurvenreiche Haleakala Crater Road, die zum Gipfel des Haleakala führt, hinauf zu fahren. Es ist ein früher Weckruf, aber die Belohnung ist es wert. Fahren Sie am Park Visitors Centre vorbei und erreichen Sie das Haleakala Visitors Centre in 9000 m Höhe. Versuchen Sie, das Haleakala Visitor Center spätestens eine halbe Stunde vor Sonnenaufgang zu erreichen - früher für einen guten Platz. Im Sommer steht die Sonne schon um 5:38 Uhr auf, im Winter erst um 6:55 Uhr. Die Farbe des Himmels und der Wolken vor Tagesanbruch sind atemberaubend.


Bring warme Kleidung mit

Das ist Hawaii, aber auf dem Gipfel wird es sehr kalt. Die Temperatur sinkt um 3 Grad für jede 1000 Höhenmeter, so dass es auf dem Haleakala Visitor Center auf einer Höhe von 9,740 Fuß (wo die meisten Menschen den Sonnenaufgang beobachten) etwa 30 Grad kälter ist als auf Meereshöhe. Achten Sie darauf, dass Sie Hosen, Schuhe, Kleidungsstücke und Decken mitbringen. Die Temperaturen liegen oft im 40-Grad-Bereich.
 

Frühstück abholen

Obwohl Toiletten zur Verfügung stehen, gibt es im Park weder Essen noch Gas. Also füllen Sie Ihren Tank und bringen Sie etwas zu essen und trinken für ein frühmorgens Frühstück. Und vergessen Sie vor allem nicht Ihre Kamera.


Bleibe über Sunrise hinaus

Eine der häufigsten Fehler, die Besucher machen (neben kurzen Hosen) ist es, sofort nach dem Aufgehen der Sonne zu gehen. Wenn Sie nur zehn bis zwanzig Minuten später bleiben, werden Sie zu einer unglaublichen Show erwartet, während sich die Farben der Morgendämmerung über die Landschaft des Haleakala National Parks erstrecken. Der Park erstreckt sich über 30.000 Hektar öffentliches Land und bietet Wanderwege, vorab organisierte Reittouren und mehr gefährdete Arten als jeder andere National park. Parkplatzreservierungen sind selbstgeführt, aber GUIDED RANGER TOURS sind verfügbar.


Sonnenuntergang

Kein Frühaufsteher? Fahren Sie gemütlich den Gipfel hinauf und lassen Sie sich etwas Zeit, bevor Sie die Sonne untergehen. Der Sonnenuntergang bei Haleakala mit seinen flammenden Wolken ist genauso atemberaubend wie sein Pendant am Morgen, wenn auch etwas weniger bekannt. Und wie beim Sonnenaufgang, bringen Sie einen Snack mit, trinken und verweilen eine Weile, während sich die Stille der Dämmerung in eine sternenklare Nacht verwandelt.


Durchschnittliche Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangzeiten

Die durchschnittliche Sonnenaufgangszeit im Sommer beträgt 5: 45-6 Uhr morgens und die durchschnittliche Sonnenaufgangszeit am Sonnenaufgang um 7 Uhr morgens. Sonnenaufgangszeiten können täglich HIER gefunden werden.

Weitere Informationen: (808) 572-4400; HTTP://WWW.NPS.GOV/HALE
Eine Reservierung machen!