Maui Transportation | Go Hawaii

Verkehrsmittel

Scrollen Sie nach unten, um fortzufahren

Verkehrsmittel auf Maui

Die Insel Maui ist ein wahres Fest für die Sinne. Ihre fünf sehr unterschiedlichen Regionen bieten eine überwältigende Vielfalt an landschaftlicher Schönheit, an der man sich gar nicht satt sehen kann. Ihren Beinamen „The Valley Isle“ (Insel der Täler) hat sie wegen der Berge bekommen, die die Insel im Osten und Westen im Meer verankern; der Rest von Maui ist relativ eben und kann leicht mit dem Auto erkundet werden.

Außerdem befindet sich auf Maui die vielleicht berühmteste Straße der Welt, die legendäre Straße nach Hana – aber das ist nur ein Anfang. Auch den Haleakala National Park, die friedlichen Farmen in Upcountry Maui und die zahlreichen, von der Sonne verwöhnten Strände sollten Sie sich auf der magischen Insel Maui nicht entgehen lassen.


Ankunft auf Maui

Der Hauptflughafen von Maui und Ankunftsort der meisten Besucher ist Kahului Airport (OGG). Daneben gibt es zwei kleinere Flughäfen: Kapalua Airport (JHM) in West Maui und Hana Airport (HNM) in East Maui. Viele Fluggesellschaften bieten Direktverbindungen nach Maui; alternativ können Sie zum Honolulu International Airport (HNL) auf Oahu fliegen und von dort in einem 30-minütigen Flug bequem nach Maui gelangen.

Außerdem gibt es eine Fährverbindung mit Expeditions Ferry von und zu der Nachbarinsel Lanai, die fünf Mal täglich von Lahaina in West Maui abgeht.


Unterwegs auf Maui

Bei Ihrer Ankunft auf Maui können Sie ein Taxi zu den meisten Resorts und Hotels nehmen, auch ein privater Flughafentransfer kann im Voraus gebucht werden. Manche Hotels in größeren Urlaubsorten wie Kaanapali bieten kostenlose Shuttles zu nahegelegenen Städten und Sehenswürdigkeiten, der Transport vom und zum Flughafen wird jedoch in der Regel separat berechnet.

Unternehmungslustige Besucher, die die Insel gerne umfassend erkunden möchten, können am Kahului Airport oder am Kapalua Airport ein Auto mieten; dort befinden sich Niederlassungen der meisten großen Fahrzeugvermietungen. Es ist empfehlenswert, im Voraus zu reservieren. Weitere Verkehrsmittel auf Maui sind Reise- und Touristenbusse oder die öffentlichen Stadtbusse.

Wenn Sie auf Maui selbst fahren, sollten Sie sich an den ortsüblichen Fahrstil im Sinne des „Aloha“ anpassen. Das bedeutet: langsam fahren, Fußgänger über die Straße lassen und nicht zu dicht auffahren. Machen Sie auf einspurigen Straßenabschnitten (ein häufiges Vorkommnis auf dem Hana Highway) Platz für entgegenkommenden Verkehr; falls am anderen Ende mehrere Fahrzeuge warten, halten Sie an und lassen Sie Ihre Nachbarn passieren. Autofahren auf Maui ist eine wesentlich entspanntere Angelegenheit als auf dem Festland. Lassen Sie sich also nicht aus der Ruhe bringen und genießen Sie die Landschaft!

Verkehrsmittel auf Maui

Bitte beachten Sie: Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten, aber unsere bevorzugten Business-Angebote sind nur auf Englisch.
Filter Results
showing 1 - 12 of 12